Menu
Menü
X

In einem Trauerfall

wenden Sie sich bitte an

Pfarrerin Melanie Schneider Tel. 06439 / 929293

Pfarrerin Kerstin Janott Tel. 06439 / 929756

vom 23.-27. Juni wenden Sie sich bitte an 

Pfarrerin Melanie Schneider Tel. 06439 / 929293

Gottesdienst im Grünen

Kirchliches Waldbaden am Johannis-Tag

Kirchliches Waldbaden am Johannis-Tag

Donnerstag 24.Juni, von 18:00 bis 19:00 Uhr

„Ich finde Gott in der Natur“ und „zum Beten kann ich auch in den Wald gehen“ sind Sätze, die ich als Pfarrerin oft höre. Genau das setzen wir jetzt um.

Ich habe eine Ausbildung gemacht zur Kursleiterin für Achtsamkeit im Wald (Waldbaden) und biete einen Schnupper-Termin an. Wir sind eine Stunde im Wald unterwegs (schlendern ca.2 km) und bewegen uns auf den Waldwegen bzw. am Wegrand (nicht quer-waldein). Wir gehen langsam, bleiben oft stehen und sind mit allen Sinnen unter Gottes weitem Himmel. Abgesagt bzw. verschoben wird das Treffen nur bei Gefahr (Sturm oder Gewitter).

Die Teilnehmenden erwartet eine gute Stunde mit einer überschaubaren Gruppe (max. 10 Personen plus Leitung). Kleine biblische Texte und Gebete begleiten uns. Freuen Sie sich, Gottes Segen ganzheitlich zu erleben!

Also schnell anmelden und Platz sichern.

(Bei großem Zuspruch finden wir auch weitere Termine für mehr Interessent*Innen).

Der Treffpunkt wird den Angemeldeten einige Tage vor der Veranstaltung mitgeteilt. Ich freue mich auf neue Wege!

Ihre Pfarrerin Melanie Schneider aus Holzappel

Anmeldung mit vollständigem Namen, Adresse und Telefonnummer unter 06439-929293

(bitte evtl. auf den Anrufbeantworter sprechen) oder unter melanie.schneider@ekhn.de

Gottesdienstliche Angebote in der Esterau

Liebe Gemeindemitglieder der Esterau Kirchengemeinden!

Eine tägliche Kurzandacht gibt es via Telefon.

Achtung geänderte Telefon-Nummer 06439/2699990

Sie finden außerdem auf der Website regelmäßig Links zu unseren Online Gottesdiensten. Die Videos finden Sie auch auf Youtube unter Evangelisch in der Esterau.

Sollten Sie seelsorgerische Unterstützung benötigen oder einfach mal Jemanden zum Reden, scheuen Sie sich nicht, sich telefonisch an eine der Pfarrerinnen zu wenden.

 

 

Evangelisch in der Esterau

Kirchengemeinde

Herzlich willkommen auf der Website der evangelischen Kirchengemeinden in der Esterau!

Eine Region mit 86 km², 26 Orten, 7 Kirchen, 5 Kirchengemeinden, 4 Gemeindebüros, drei Pfarrhäusern und endlich auch einer gemeinsamen Website.

Wir laden Sie ein, zu stöbern und sich zu informieren. Gerne können Sie mit uns auch telefonisch oder per E-Mail in Kontakt treten.

Die Esterau - gemeinsam statt einsam.

Seit 2013 arbeiten wir als Kooperationsraum in der Region zusammen. Wir feiern vielfältige Gottesdienste in allen Kirchen und auch an ungewöhnlichen Orten.

Im "Sommer in der Esterau", unserer jährlichen Gottesdienstreihe, die meist unter einem gemeinsamen Motto steht, besuchen wir einander und feiern zusammen mit örtlichen Vereinen.

Unsere Gemeindebüros sind miteinander vernetzt und teilen sich die anfallenden Aufgaben.

Unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden erleben die Konfi-Zeit gemeinsam mit Ausflügen, Gruppentreffen, Aktionen und natürlich auch Freizeiten.

Wir leben gerne miteinander unseren Glauben: Vor Ort und über den Rand des eigenen Kirchturms hinaus. Wir laden einander ein und bieten gemeinsame Veranstaltungen an.

Dabei nehmen wir es geographisch nicht so genau: Auch das Buchfinkenland der Kirchengemeinde Dörnberg und die Westerwaldorte der Kirchengemeinde Eppenrod sind selbstverständlich Teil unserer Gemeinschaft.

Unsere Pfarrerinnen erreichen Sie telefonisch oder per E-Mail

Kerstin Janott  Tel. 06439 / 929756;  E-Mail  kerstin.janott@ekhn.de

Melanie Schneider  Tel. 06439 / 929293;  E-Mail  melanie.schneider@ekhn.de

Irene Vongehr  Tel. 06485 / 236;  E-Mail  irene.vongehr@ekhn.de

 

 

 

 

Schick uns Dein Lied!

Wir suchen die Top 5 für das neue Gesangbuch.

Welches Lied singen Sie am liebsten im Gottesdienst?

Was ist Ihr persönlicher Hit? Genauer gefragt: Was ist Ihre TOP 5?

Denn genau die suchen wir. Und zwar für das neue Gesangbuch, das bis 2030 erscheinen soll.

Ab Sonntag, 2. Mai, können Sie drei Monate lang Ihre Favoriten im Internet auf der Seite www.ekd.de/top5 eintragen.

Die Songs also, die auf jeden Fall im neuen Gesangbuch stehen müssen.

Weitere Infos: www.ekd.de/evangelisches-gesangbuch.

Der QR-Code führt Sie direkt zur Homepage mit der Umfrage und vielen weiteren Informationen.

 

 

top