Menu
Menü
X

Hochzeit

kirchliche Trauung

Die kirchliche Trauung wird mit einem Gottesdienst gefeiert, in dem zwei Menschen vor Gott und der Gemeinde versprechen, ihren weiteren Lebensweg gemeinsam zu gehen. Für ihre Ehe bitten Sie um Gottes Segen.

Voraussetzung für die kirchliche Trauung ist die Eheschließung auf dem Standesamt, nur damit sind die Partner nach staatlichem Recht verheiratet.

Möchten Sie einen Termin für eine Trauung vereinbaren, wenden Sie sich bitte an eine der Pfarrerinnen.

Suchen Sie nach einer Kirche für die Trauung und bringen zur kirchlichen Trauung ihren Pfarrer mit, wenden Sie sich bitte an eines der Gemeindebüros. Hier können Sie erfahren, ob die Kirche am gewünschten Termin frei ist und welche Unterlagen benötigt werden. Im Gemeindebüro bekommen Sie auch die Kontaktdaten des Küsters/der Küsterin, damit Sie die Kirche im Vorfeld schon mal besichtigen können bzw. um einen Termin zum Schmücken usw. zu vereinbaren.

Jubelhochzeit

Vielleicht gehören Sie auch zu den Ehepaaren, die bereits seit vielen Jahren ihren Lebensweg gemeinsam gehen und feiern bereits ihre silberne, goldene oder diamantene Hochzeit.

Möchten Sie diesen besonderen Tag mit einem Gottesdienst oder einer Andacht im Familienkreis begehen, sprechen Sie gerne eine der Pfarrerinnen an.

top